China Import Alibaba

China Import mittels Alibaba

Viele Amazon Händler starten wohl mit dem China Import für die ersten Waren. Zolltechnische Schwierigkeiten und finanzielle Aufwände rücken für viele in den Hintergrund. Hier möchten wir euch einige Tipps für den Import aus diesen Ländern geben.

Einfuhrsteuer zurückverlangen

Beim letzten Import wollte ich die Einfuhrsteuer zurückverlangen. Bei allen anderen Importen zahlte ich jeweils die Produkte inklusive Versand direkt an den Hersteller mittels Alibaba Trade Assurance. Irgendwann kam mir die Idee, man könnte ja die Waren selbst importieren. Also machte ich mit dem Hersteller den Deal, dass er wohl FedEx kontaktiert, um den Versand anzumelden, ich aber als Rechnungsträger agiere. Ich dachte, dass ich dann eine Zollrechnung auf meinen Namen bekomme, mit der ich die Einfuhrsteuer zurückverlangen kann.

Realität

Jedoch musste ich etliche Mehraufwände und zolltechnische Probleme lösen, und die Ware wären fast zurück nach China gesendet worden. Denn in Wahrheit, durfte ich aufgrund fehlender EU-Ansässigkeit gar keine Waren in Deutschland als Anmelder importieren. Erst nach dem Kontakt mit dem Zoll gab es eine Lösung. Denn es gibt eine Ausnahmeregelung für Unternehmen, die weniger als 10 mal pro Jahr importieren. Auf die letzte Sekunde konnte meine Ware dann den Zoll passieren, und wurde doch noch ins Amazon Lager gesendet.

Kosten

Als die Rechnung kam, traf mich der Blitz. 360 Franken Versandkosten, und nochmals 150 Franken Zollrechnung. Hätte ich es wie immer direkt an den Hersteller gezahlt, hätte ich mit ca. 100 Dollar Versandkosten rechnen müssen. Da bringt auchd er Vorsteuerabzug für die Zollrechnung keinen Gewinnn.

Lehre und Empfehlung

Ich rate euch, geschätzte Community, den Versand bei Benützung von Alibaba oder weiteren Chinesischen Plattformen besser den Herstellern zu überlassen. Gemäss meiner Erfahrung spart man mit dem selber Organisieren des Versandes nichts, auch mit dem Vorsteuerabzug nicht.

Weiters zum Thema

Eine gute Anleitung zum ganzen Thema habe ich auf folgendem Link gefunden:

https://seller-szene.de/amazon-fba-import-leitfaden-vom-hersteller-in-china-direkt-zu-amazon/

Aufruf

Habt ihr andere Erfahrungen gemacht? Falls ihr Tipps zu diesem Thema habt, schreibt Sie in die Kommentare. Danke.

1 Ein Gedanke zu “China Import Alibaba

  1. Karin Zoller Antworten

    Hallo!
    Ich habe eine kleine GmbH in der Schweiz und importiere ganze Schiffscontainer (Babygitter) von China. Aktuell stehe ich auch vor der Herausforderung, dass ich keine Ansässigkeit in der EU habe und riesige Probleme habe mit der Verzollung. Auf die Ausnahmeregelung für Unternehmen, die weniger als 10 mal pro Jahr importieren, bin ich bisher noch nicht gestossen. Könntest Du einen Link dazu teilen?
    Und empfiehlst Du Versand durch Amazon? Gibt das wirklich so viel mehr Verkäufe wie sie anpreisen? Die Kosten sind nämlich einiges teurer als mit dem Dienstleister, den ich aktuell habe (M.B.B. Logistik in Polen, versendet direkt über Deutschland).
    Liebe Grüsse, Karin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.